Narbenzeit

von Eliane Peter


BESCHREIBUNG:

In der hochsommerlichen Nachkriegszeit im ländlichen Kosovo ist wieder ein Kind verschwunden! Als Lia Minikus diesen Umstand von einem befreundeten UNO Mitarbeiter erfährt, macht sie sich unverzüglich auf den Weg den wenigen Hinweisen nachzugehen. Als kurz darauf eine junge Frau ermordet aufgefunden wird, deutet alles darauf hin, dass die tote junge Frau das verschwundene Kind gekannt hat. Jetzt muss Lia sich mit einer Familiengeschichte auseinandersetzten, die ihr weitere Hintergründe des Kosovo Krieges of- fenbaren. Während Lia sich neben ihrer Arbeit als Entwicklungshelferin bemüht das Kind zu finden, wird der Tod der jungen Frau vom Militärpolizisten Major Till Merkle untersucht, der sich hauptsächlich um dubiose Erpressungen im deutschen Militär Camp der KFOR kümmert, um ja sicher gehen, dass kein Soldat in dieses Verbrechen an der angeblichen Prostituierten verwickelt ist. Beide realisieren: nur gemeinsam haben sie Chancen den unberechenbaren Mörder zu stellen und das Kind zu finden, das von seiner traumatisierten Mutter verzweifelt gesucht wird. Ein weiterer Mord drängt das ungleiche Ermittlergespann dem Mörder eine Falle zu stellen...

 

 

Produktsprache: Deutsch
Seiten: ca. 412 S.
Einbandart: Paperback
Produktform B: Einband - flex.(Paperback)
Format: 19,0 x 12,0 cm

ISBN: 978-3-905868-26-5

Preis: 17.90 EUR
Stück:
Produktübersicht
Keine Produkte im Warenkorb.

Währung wechseln