Heide Anna Colsman
Gespräche mit Novalis
84 Seiten, Leinenbindung
Mit Katalogtexten von Dr. Alexander Rosenbaum, Karl Amadé und Heide Anna Colsman
ISBN 978-3-905868-27-2

AMATOR-REIHE BAND I

»Spätestens seit Goethes und Schillers Verurteilung des Dilettanten als eines wenig einsichtigen, der wahren Kunst entgegenstehenden Pfuschers genießt dieser nicht den besten Ruf . [...] Dass diese Vorwürfe unzutreffend sind, verdeutlichen nicht nur Heide Anna Colsmans Gemälde, sondern auch der Blick auf die spannungsreiche Geschichte dieses vielschichtigen Phänomens.«

Dr. Alexander Rosenbaum, Klassik Stiftung Weimar

 

Mit dieser kleinen Monografie zum Denken und Werk der deutschen Malerin Heide Anna Colsman beginnt der AAP-Verlag eine Reihe mit Geschichten, Gesichtern, Dokumentationen und Theorien rund um das Phänomen des Dilettanten. In lockerer Folge kommen dabei Personen zu Wort, die in unterschiedlichsten Disziplinen aber immer als ›Amator‹, als Liebhaber ihres Metiers, als Amateur im besten Sinne des Wortes Besonderes geleistet oder aber einfach eine merkwürdige Geschichte zu erzählen oder zu zeigen haben.

 

 

´